Enverarbeitete Materialien

ENVERARBEITETE MATERIALIEN

PP, PE, PA, POM, PBT, SEBS, ABS, PS, PC, PC/ABS, TPC, TPU, SPS, PCTG, PPO, PMMA, einschließlich aller Modifizierungen.

Thermoplaste

Thermoplaste sind Kunststoffe, die wärmeschmelzend sind, und die unter der Einwirkung von einer - bis zur Temperaturgrenze des Schmelzpunktes - erhöhten Temperatur weich werden. Beim Erhitzen dieser Kunststoffe auf diese bestimmte Temperatur können sie durch Ziehen, Biegen, Blasen und Pressen verformt werden. Beim Erhitzen auf eine höhere Temperatur werden die Thermoplaste in den flüssigen Zustand überführt und durch Einspritzen und weitere Verfahren verarbeitet. Durch nachfolgendes Abkühlen erstarren die Thermoplaste ohne eine wesentliche Änderung ihrer Eigenschaften.

Acrylnitril-Butadien-Styrol - ABS

Ein technisches, gut zu verarbeitendes, Grundmaterial, das leichter nachgefärbt werden kann. Es wird auch für anspruchsvolle Sichtteile von verschiedenen Geräten verwendet.

Polyamide - PA6, PA66

Material, das mit Glasfasern oder anderen Modifikatoren gefüllt werden kann, und dies in den unterschiedlichen Verhältnissen. Es wird vor allem für beanspruchte Bauteile verwendet, an die hohe Ansprüche in Bezug auf die Maßhaltigkeit und Zähigkeit gestellt werden. Es wird bei der Herstellung von Haushaltsgeräten, Zahnrädern, Lagern, Rollen, Zahntrieben und ähnliche Waren verwendet.

Polyphenylenoxid - PPO

Dieses Material zeichnet sich vor allem durch seine hohe Zähigkeit aus, die auch bei einer langzeitigen Belastung konstant bleibt. Es ist chemisch sehr beständig. Es hat eine geringe Dichte, hohe Zähigkeit, Festigkeit und Härte. Es wird in der elektrotechnischen und in der Automobilindustrie verwendet.

Polycarbonat - PC

Ein transparentes und hitzebeständiges Material. Es ist mechanisch fest. Es eignet sich z.B. zur Herstellung von Helmen für Motorradfahrer. Dank seiner Transparenz kann es als Ersatz für Glas in Treibhäusern eingesetzt werden.

Polybutylenterephthalat - PBT

Dieses Material ist ein technischer Thermoplast mit hoher Festigkeit. Es zeichnet sich durch hohe Härte und hohe Steifigkeit aus. Es wird als Isolierstoff in der Elektroindustrie verwendet. Es ist Lösemitteln gegenüber widerstandsfähig.

Polyoxymethylen - POM

Dieses Material ist sehr fest und steif, und trotzdem sehr zäh. Daher wird es bei der Herstellung von Komponenten für Getriebe von Haushaltsgeräten verwendet.

Polypropylen - PP

Ein Grundmaterial mit guter Wärmebeständigkeit und Steifigkeit. Es ist nicht gesundheitsschädigend und kann daher bei der Herstellung von Produkten, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, verwendet werden. Aus diesem Material wird Zubehör für Haushaltsgeräte hergestellt.

Polystyrol - PS

Es handelt sich um einen harten und transparenten Thermo - Kunststoff. Er kann als ein elektrischer Isolierstoff verwendet werden. Dieses Material wird beispielsweise zur Herstellung von einigen Spielzeugen, Küchenartikeln und ähnlichen Waren verwendet.

Styrol-Blockcopolymer - SEBS

Dieses Material wird im Spritzverfahren verarbeitet, und trotzdem behält es seine hohe Elastizität. Es hat ähnliche technische Eigenschaften wie PVC, aber im Vergleich zu PVC ist es wasserbeständig. Man muss gut überlegen, zu welchem Zweck und für welche Applikation dieses Material verwendet wird. Es kann zur Herstellung von Dichtungen und Distanzringen genutzt werden.